Das BIOWEINGUT HEIDEBODEN arbeitet im Einklang mit der Natur - der Kerngedanke beim ökologischen Weinbau ist ein möglichst geschlossener und natürlicher Kreislauf zwischen Mensch, Tier und Natur. Es werden keine chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmittel verwendet.

In der biologischen Landwirtschaft wird großer Wert auf einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen gelegt. Boden, Wasser und Luft werden geschützt, die Bodenfruchtbarkeit wird gefördert und die Artenvielfalt bleibt erhalten.

Wer Wert auf echte und natürliche Lebensmittel voller Geschmack legt, trifft mit den Produkten vom Bioweingut Heideboden die richtige Wahl.

Die Philosophie der Betriebsführung durch den Jungwinzer Martin Kaintz richtet sich nach einem zukunftsorientierten Leitsatz:

"Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen."